Rückblick 2012

Die erste Konferenz der isits AG zum Thema IT-Sicherheit in der Industrie 4.0, Produktion und Automation fand noch unter dem Titel IT SEC Process – IT Security in Industrial & Automation statt. Sie wurde 2012 in Leipzig und 2013 in Essen organisiert.

Hier können Sie sich das Programm von 2012 anschauen:

 

1. Industrial Security – IT Security in Industrial & Automation, 13.-14. November 2012, Steigenberger Hotel, Leipzig

Erster Konferenztag » 13. November 2012
09.00 - 09.30 Uhr   Empfang
09.30 - 09.40 Uhr   Moderation
Martin Buchwitz, SPS-Magazin | IT & Produktion
09.40 - 10.10 Uhr   Keynote
IT-Sicherheit: Safety oder Security?
Strategien, Konzepte, Betrieb 
Dr. Daniel Hamburg, Head of Security Engineering, TÜV Rheinland i-sec GmbH
10.10 - 10.40 Uhr   Networking & Kaffeepause
 
Session: Überblick & Standardisierung
10.40 - 11.10 Uhr   IT- und Cybersicherheit – aktuelle Themen und Aktivitäten der Elektroindustrie
Peter Krapp, Geschäftsführer Fachverband Sicherheit, ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.
11.10 - 11.50 Uhr   Motivation, Begriffe und was liefert die Standardisierung
Heiko Adamczyk, Knick Elektronische Messgeräte GmbH & Co. KG
11.50 - 12.30 Uhr   Security for Safety in der Industrieautomation
Dr. Thomas Störtkuhl, Product Manager Industrial IT Security, TÜV SÜD AG Embedded Systems
12.30 - 13.30 Uhr   Networking & Mittagspause
13.30 - 14.00 Uhr   Security in Automatisierung und Produktion aus der Sicht eines Beratungsunternehmens
Klaus Koch, CAT-Consulting für AutomatisierungsTechnik
14.00 - 14.30 Uhr   Sicherheit am laufenden Band – Praxisorientierte IT-Sicherheit für Produktionsumgebungen
Hendrik Andreas Reese, Executive Consultant, TÜV Rheinland i-sec GmbH
14.30 - 15.00 Uhr   Networking & Kaffeepause
 
     
Session: Sicherheitskritische Infrastrukturen
15.00 - 15.40 Uhr   Hacking Industrial Control Systems - Angriff am Fließband
Marco de Filippo, Regional Direktor Germany, Compass SECURITY AG
15.40 - 16.10 Uhr   Lauschangriffe & Angriffsszenarien im Industrieumfeld
Stefan Bächer, Technische Leitung, digitalDefense
16.10 - 16.50 Uhr   Cyber-Angriffe nehmen industrielle Anlagen ins Visier
Olaf Mischkovsky, TSO Technical Specialist, Symantec (Deutschland) GmbH
16.50 Uhr   Ausklang des 1. Tages durch den Moderator
19.00 Uhr   Networkingdinner im traditionellen Auerbachskeller-Leipzig.
 
Zweiter Konferenztag » 14. November 2012
09.00 - 09.40 Uhr   IT-Sicherheit auf dem Prüfstand: Helfen die bewährten Maßnahmen im Cyberwar?
Florian Oelmaier, Leiter IT-Sicherheit & Computerkriminalität, Corporate Trust
09.40 - 10.20 Uhr   Robustheits- und Schwachstellentests für Ethernet-basierte Automatisierungsgeräte
Tino Doehring, Projektleiter, ifak e.V. Magdeburg
10.20 - 10.40 Uhr   Networking & Kaffeepause
10.40 - 11.20 Uhr   IT Sicherheit in der Prozeßleittechnik
Rolf Vahldieck, Leiter Control Technology Services, ABB Process Automation
11.20 - 12.00 Uhr   Immunreaktionen in industriellen Peer to Peer Netzwerken
Dr. Carsten Rudolph, Abteilungsleiter security engineering, Fraunhofer SIT
12.00 - 13.00 Uhr   Networking & Mittagspause
13.00 - 13.40 Uhr   Wie sicher ist sicher?
Enrico Puppe, Officer Industrial Security, Volkswagen AG
13.40 - 14.10 Uhr   Sicherheitsschwachstellen in der Leit- und Automatisierungstechnik – Anonymisierte Fallbeispiele
Dr. Stephan Beirer, Head of Industrial Control System Security, GAI NetConsult GmbH
14.10 - 14.50 Uhr   Industrial Security@Siemens Industry – Sicherheit in industriellen Anlagen
Stefan Woronka, Business Development Industrial Security Services, Siemens AG
14.50 - 15.20 Uhr   Networking & Kaffeepause
 
     
Session: Schutzlösungen
15.20 - 16.00 Uhr   Eingebettete Sicherheit in der Automation
Matthias Küster, Seniorentwickler, ESCRYPT
16.00 - 16.40 Uhr   Durchgängiges Sicherheitsmanagement mit zentralen Diensten
Heiko Rudolph, Geschäftsführer, admeritia GmbH
16.40 - 17.10 Uhr   Von Jägern und Sammlern – Industrie im Malware-Fokus
Thomas Uhlemann, Chief Education & Product Manager, ESET in Deutschland
17.10 - 17.30 Uhr   Abmoderation
Martin Buchwitz, SPS-Magazin | IT & Produktion
17.30 Uhr  

Ende der 1. IT Security Industrial & Automation 2012