Über physec

Die Ursprünge von PHYSEC liegen am Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit (HGI) in Bochum. Dort bildeten die Forschungs- und Promotionsergebnisse von Dr. Christian Zenger am Lehrstuhl von Prof. Dr. Christof Paar für Embedded Security die Grundlage für die Entwicklung unserer Sicherheitslösungen.

Durch die einzigartige Kombination von angewandter Kryptographie und Nachrichtentechnik bietet PHYSEC innovative Sicherheitslösungen auf Grundlage neuester Forschungsergebnisse für Anwendungen im Internet der Dinge. Im Vergleich zur klassischen Kryptographie, stellt PHYSEC damit ein fundamental differenzierbares IT-Sicherheitsparadigma dar, das Sicherheitsziele durch die Ausmessung von Eigenschaften des elektromagnetischen Funkkanals und der Verwendung der physikalischen Gegebenheit sowie der Umgebung eines Gerätes erreicht. Mit unseren innovativen Sicherheits- und Konnektivitätskonzepten ermöglichen wir die Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle mit höchster IT-Sicherheit sowie gleichzeitig einfacher Anwendung und tragen damit zur digitalen Selbstbestimmung unserer Kunden bei.

Für unsere Lösungen und unser Geschäftsmodell wurde PHYSEC mehrfach ausgezeichnet. Zur Aufrechterhaltung des technologischen und wissenschaftlichen Vorsprungs sind wir in internationalen Forschungsprojekten unter anderem mit der Princeton University, der Harvard University und der Ruhr-Universität Bochum sowie auf nationaler Ebene mit der Freien Universität Berlin und der Technischen Universität Berlin aktiv.

physec

http://www.physec.de/